Angel Beats

So, dann mal auf ein neues 🙂

 

Als nächstes stelle ich euch den Anime Angel Beats vor, wie auch schon bei B-Gata H-Kei fangen wir einfach mal mit einer kurzen Beschreibung an:

Otonashi awakens only to learn he is dead. A rifle-toting girl named Yuri explains that they are in the afterlife, and Otonashi realizes the only thing he can remember about himself is his name. Yuri tells him that she leads the Shinda Sekai Sensen (Afterlife Battlefront) and wages war against a girl named Tenshi. Unable to believe Yuri’s claims that Tenshi is evil, Otonashi attempts to speak with her, but the encounter doesn’t go as he intended.

Otonashi decides to join the SSS and battle Tenshi, but he finds himself oddly drawn to her. While trying to regain his memories and understand Tenshi, he gradually unravels the mysteries of the afterlife.

 

Die Geschichte beginnt, als Otonashi aufwacht und man ihm erklärt, dass er tot ist und sich jetzt im sog. Afterlife befindet. Begrüßt wird er von Yuri, die ihn sogleich hinter die nächstbeste Deckung zerrt, als Tenshi auftaucht. „Wer ist das?“ fragt ihr euch jetzt sicherlich – genauso geht es auch Otonashi. Was macht man also? Richtig, man erkundigt sich bei Tenshi warum sich das andere Mädchen, namentlich Yuri, so seltsam verhält und davon redet, dass er tot sei. Leider fragt Otonashi Sie, ob er wirklich tot ist und er, wenn er sterben sollte, nicht sterben würde. Zu seinem Unglück demonstriert Tenshi das Ganze, indem sie ihm kurzerhabd das Herz rausreißt. Nach dieser eher nicht so erfreulichen Begegnung geht die Geschichte auch nicht minder seltsam weiter… aber das solltet ihr euch besser selbst anschauen.

So, jetzt wisst ihr worum es bei Angel Beats geht, dann gibt es jetzt auch mal meine Meinung dazu. Ich muss sagen: der Freund, der mir den Anime empfohlen hat, verdient wirklich meinen Dank. Ich persönlich finde den Anime alles in allem wirklich sehr gut, vor allem hatte ich nach der ersten Folge direkt einen Ohrwurm vom Opening – Lia mit My Soul, Your Beats. Ich kann den Anime wirklich jedem wärmstens empfehlen, ihr werdet viel Spaß damit haben.

 

Viel Spaß beim schauen,

 

Tobias

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s